Neue Uhren braucht das Land - Quality Magazine
25648
post-template-default,single,single-post,postid-25648,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,qode-theme-ver-10.1.2,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1,vc_responsive

Neue Uhren braucht das Land

Es gibt Armbanduhren, Kuckucksuhren und… zerknüllte Uhren? NEW TIME ist die Schöpfung der ungarischen Designerin Veronika Szalai und lässt die Zeit in einem neuen Licht erstrahlen.

Die Wanduhr besteht eigentlich nur aus zwei Zeigern und einem Ziffernblatt, aber gerade das ist der Clou. Das Ziffernblatt ist so flexibel, dass es zerknüllt, gebogen und gefaltet werden kann und jede beliebige Form annimmt, ohne dabei beschädigt zu werden.

Möglich macht es das Material, das aus Baumwolle, Metallfäden und einer speziellen Beschichtung besteht. NEW TIME gibt es in verschiedenen Ausführungen: Einmal klassisch in schwarz, weiß sowie hellblau und etwas extravaganter in weiß/silber. Wer lieber die ausgefallenen Varianten bevorzugt, sollte sich das Modell „Matrix“ oder „Holographic“ an die Wand hängen.

Die Uhren haben eine Maße von 35 x 50 x 2 cm und wiegen gerade einmal 355 g. Mit einem trockenen oder angefeuchteten Schwamm sind die Oberflächen leicht zu reinigen.

Weitere Objekte der Designerin können unter veronikaszalai.com angeschaut werden.

No Comments

Post A Comment

%d Bloggern gefällt das: